Freie Kliniken Bremen — Vierfach umsorgt

Rotes Kreuz Krankenhaus

29.02.2024

Martina Eisenacher wird neue Pflegerische Geschäftsführerin im Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen

Martina Eisenacher, Pflegerische Geschäftsführerin Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen
Martina Eisenacher, Pflegerische Geschäftsführerin Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen

Martina Eisenacher ist ab 1. März Teil der Geschäftsführung des Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen. Seit Oktober 2023, nach dem Wechsel der bisherigen Pflegerischen Geschäftsführerin Barbara Scriba-Hermann als neue Staatsrätin für Pflege in die Gesundheitsbehörde, arbeitete die 61-Jährige bereits als kommissarische Pflegedirektorin im RKK.

Als gelernte Krankenschwester sammelte Martina Eisenacher auf ihrem bisherigen Berufsweg viele Erfahrungen - auf Station, im OP und auf der Intensivstation – auch in leitenden Positionen. Ab 2016 arbeitete sie als Pflegedienstleiterin im Klinikum Bad Hersfeld. In gleicher Position war die in Hessen gebürtige Pflegeexpertin später in den Kliniken der Stadt Rosenheim und des Landkreises GmbH in Bayern tätig. 2022 kam Martina Eisenacher ins Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen und begleitete unter anderem das Projekt des „Onboarding“ neuer Pflegefachkräfte auf der Intensivstation der Klinik.

Aktuelles

Neue Leitung des Darmkrebszentrums am DIAKO

Zertifiziertes Zentrum für Hämatologische Neoplasien

RKK erneut im Ranking „World´s Best Hospitals 2024“

Martina Eisenacher wird neue Pflegerische Geschäftsführerin im Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen

"Ich pflege wieder, weil …": Bremen startet bundesweit einzigartiges Modellprojekt

Übung: Massenanfall von Verletzten (MANV)

Das DIAKO ruft zur Blutspende auf

Christina Hillebrecht ist neue Ärztekammer-Präsidentin

Azubi-Station 2023/24

Ein Jahr danach – Maja berichtet über ihr Leben als Brustkrebspatientin

Mahir ist Neujahrsbaby im St. Joseph-Stift

Leitungswechsel in der Klinik für Schmerzmedizin am RKK